Adlercam – Liveübertragung aus dem Decorah Adlerhorst

Wer schon immer etwas über das Leben der Weißkopf-Seeadlern erfahren wollte, hat momentan eine tolle Gelegenheit dazu. Und das ganz ohne Zoobesuch oder Expedition in die freie Wildbahn Nordamerikas, sondern bequem von der Couch aus. In der Stadt Decorah im US-Bundesstaat Iowa wurde ein Adlerhorst mit einer Kamera ausgestattet, die live ins Internet streamed. Am 23. Februar hat das Seeadler-Weibchen dann das erste von insgesamt 3 Eiern gelegt. Am 1. April ist dann das erste Adler-Küken geschlüpft, in den folgenden 5 Tagen erblickten auch seine beiden Geschwister das Licht der Welt.

Liveübertragung des Familienlebens der Decorah Weißkopf-SeeadlerSeit der Eiablage verfolgen bereits Millionen Menschen das Familienleben der Weißkopf-Seeadler, immerhin ist dieser ja auch der Wappenvogel der USA. Mittlerweile gibt es da auch richtig was zu sehen und zu hören. Die dauerhungrigen Küken kuscheln gemütlich im Adlerhorst vor sich hin und werden von ihren Eltern gut bewacht und rund um die Uhr versorgt. So ist es nicht verwunderlich dass der Stream im Durchschnitt von mehr als 100.000 Menschen gleichzeitig angesehen wird. Ein Blick lohnt sich definitiv, denn sowas bekommt man nicht alle Tage zu sehen.

Liveübertragung des Familienlebens der Decorah Weißkopf-Seeadler

Zart besaitete Gemüter müssen sich allerdings in Acht nehmen, der Livestream zeigt Natur pur. So sind, wenn die Küken gefüttert werden, gelegentlich auch zerteilte Beutetiere der beiden Adler im Bild. Für Kinder aber auf jeden Fall ein sehr lehrreicher Livestream der die Schönheit der Natur zeigt. Wer den Adlern ein paar Minuten zuschaut wird verstehen warum die Seeadler aktuell die Lieblinge der US-Internetgemeinde sind.Hier geht’s zum Livestream der Raptor Resource Project Decorah Eagle Cam, von wo es auch weiterführende Links gibt:

http://www.raptorresource.org/falcon_cams/index.html

Viel Spaß!