Digitale Schönheitsoperationen und Fotoretusche für Frauen

Mit Hilfe des relativ neuen Online-Portals Glamya können Frauen Fotos aufhübschen lassen, denn Glamya hat sich auf digitale Bildbearbeitung im Dienste der Damenwelt spezialisiert. Derartige Beauty-Retuschen kennt man ja bereits durch die Fotos von Stars und Promis, die in diversen Magazinen abgedruckt werden. In vielen Fällen hatten auch dort fähige Designer noch ihre Finger im Spiel um beispielsweise Fältchen zu entfernen und den Teint makellos zu machen. Mit Glamya ist dieser Service nun auch für Privatpersonen erschwinglich geworden.

Der Echtzeitmarktplatz Glamya arbeitet via Crowdsourcing unter anderem eng mit Designern aus Asien zusammen, die sich sehr gut auf das Handwerk der digitalen Schönheitsoperationen verstehen. Genutzt wird so eine Fotoretusche beispielsweise für Portraitfotos, die die heimischen Wände zieren sollen, aber auch für Bewerbungsfotos oder Modellmappen. Mithilfe der digitalen Bildbearbeitung kann man fast jeden erdenklichen Makel beseitigen und einem ohnehin schon schönen Foto durch Nachbearbeitung den letzten Schliff geben.

Digitale Schönheitsoperationen und Fotoretusche für Frauen

Digitale Schönheitsoperationen und Fotoretusche für Frauen in 4 einfachen Schritten

Kundinnen von Glamya können ihre Fotos auf denen etwas retuschiert werden soll ganz einfach hochladen, die eigenen Bearbeitungswünsche festlegen und sogar bestimmen welchen Preis der Designer mit dem besten Entwurf bekommen soll. Die Kundin bestimmt also selbst welches Budget ihr für die Bearbeitung des Fotos zu Verfügung steht. Die teilnehmenden Designer bewerben sich auf die Ausschreibungen der Glamya-Kundinnen nicht mit ihren Referenzen sondern direkt mit mehreren Versionen des digital bearbeiteten Kundenfotos. So kann die Kundin sich sofort das schönste Foto aussuchen und muss nicht die Katze im Sack kaufen. Bezahlt werden muss nur für das was sie auch tatsächlich bekommt. Nachfolgend ein paar Beispiele für sehr beliebte digitale Schönheitsoperationen die man bei Glamya bekommen kann.

  • Teint makellos machen
  • Wimpern verlängern
  • Zähne aufhellen
  • Cellulite entfernen
  • Bauch straffen
  • Augenfarbe ändern
  • Augenringe entfernen
  • Bräune auftragen
  • Brüste vergrößern
Digitale Schönheitsoperationen und Fotoretusche für Frauen

Mittels digitaler Bildbearbeitung kann man sich bequem die Haut bräunen lassen

Abschließend ein Bild aus dem Glamya-Archiv das sehr schön zeigt wie beispielsweise die Haut auf einem Urlaubsfoto gebräunt werden kann. Auf der offiziellen Seite von Glamya finden sich bereits einige anschauliche Beispiele welche Veränderungen mit Hilfe solcher Beauty-Retuschen möglich sind. Natürlich finden sich dort auch noch einmal detaillierte Infos zur Benutzung des Marktplatzes. Dann mal viel Erfolg bei der digitalen Schönheits-OP.