Sendungsverfolgung im Internet – Lieferstatus eines Paketes online verfolgen

Während Internet und E-Mail in den letzten Jahren dafür gesorgt haben, dass viele Dinge, die früher per Briefpost abgewickelt werden mussten, heute auf elektronischem Wege zugestellt werden können, sorgt es auch gleichzeitig für ein immer höheres Sendungsaufkommen im Bereich der Paketsendungen. Dafür verantwortlich ist der stetig wachsende Onlinehandel. Angeführt von den Branchenriesen Amazon und eBay wächst die Branche täglich um kleine und große Onlineshops die Pakete quer durch Deutschland, Europa und in den Rest der Welt versenden. Das freut natürlich die Transportbranchen, insbesondere die Paketdienstleister und Kurierdienste.

Lieferstatus eines Paketes verfolgen

Da das Internet und der damit verbundene Internet-Versandhandel für ein hohes Sendungsaufkommen sorgt hat man mittlerweile häufig die Qual der Dienstleister-Wahl wenn man selbst ein Paket versenden möchte. In Bezug auf die Pakete hat das Internet noch einen weiteren Vorteil hervorgebracht: Die Möglichkeit eigene Paketsendungen online verfolgen zu können. Das sogenannte Tracking & Tracing.

Um eine Sendungsverfolgung zu gewährleisten, werden Pakete und Postsendungen wie Einschreiben mit maschinell lesbaren Etiketten versehen die eine Tracking- oder Sendungsnummer enthalten. Jeder wird schon einmal diese Barcodes etc. auf Paketen von Hermes, DHL, UPS und Co. gesehen haben. Anhand dieser Codes können die Sortierstationen der Paketdienstleister erkennen, wohin ein Paket unterwegs ist und zu welchem Zeitpunkt es sich an welchem Ort befand. Diese Informationen ermöglichen die Paketverfolgung, die der Kunde dank dem Internet jederzeit online abrufen kann.

DHL & Hermes Sendungsverfolgung online

Hierzulande sind die DHL Sendungsverfolgung und die Hermes Sendungsverfolgung die beliebtesten, was natürlich daran liegen mag dass diesen beiden Dienstleister insbesondere für Privatpersonen und kleine Onlineshops die naheliegensten sind. Egal ob es ein Produkt ist das man im Internet gekauft hat, oder ob man ein Paket an die Verwandschaft im In- und Ausland schickt, die Sendungsverfolgung ist sehr beliebt. In der Regel können beide, Absender und Empfänger den Lieferstatus eines Paketes online verfolgen, sofern sie die Sendungsnummer oder eine andere Referenznummer kennen und diese in der Suchmaske des jeweiligen Dienstleisters eingeben.

Paketverfolgung / Sendungsverfolgung im Internet

Neben dem DHL und dem Hermes Versand bieten natürlich auch die anderen bekannten Dienstleister dieser Branche die Möglichkeit der Sendungsverfolgung bzw. der Paketverfolgung an. Daher abschließend noch die Links zu den Sendungsverfolgungs-Seiten der vermutlich meistgenutzten Dienstleister hierzulande. Es finden sich überall Hinweise welche Daten für die Sendungsverfolgung benötigt werden und wie man diese startet.

Deutsche Post Sendungsverfolgung – [zur Webseite]
Hermes Sendungsverfolgung – [zur Webseite]
DHL Sendungsverfolgung – [zur Webseite]
GLS Sendungsverfolgung – [zur Webseite]
DPD Sendungsverfolgung – [zur Webseite]
UPS Sendungsverfolgung – [zur Webseite]
TNT Sendungsverfolgung – [zur Webseite]

Wer damit noch nicht genug hat findet auf Paketauskunft.net eine Auflistung von vielen weiteren Paketdiensten bzw. Transportdienstleistern, darunter auch einige ausländische. Sofern verfügbar verlinkt Paketauskunft.net auch direkt auf die Online-Sendungsverfolgung des Anbieters.