Vaterschaftstest und andere DNA Analysen erstellen lassen

Ein Vaterschaftstest ist erforderlich, wenn Zweifel bestehen ob ein Mann der biologische Vater eines Kindes ist. Besonders mit Blick auf mögliche Unterhaltszahlungen für vermeintliche Kinder fragen sich immer mehr Männer: Wo kann man einen Vaterschaftstest machen lassen und welche Kosten entstehen? Ein gute Anlaufstelle ist  das DNA24 Privatinstitut für DNA-Analysen. DNA24 ist der bekannteste Vaterschaftstest Anbieter im deutschsprachigem Raum und seit 2003 durch zahlreiche TV Talk Shows und Reportagen zu einer festen Größe gewachsen.

Vaterschaftstest kostengünstig und von den Jugendämtern anerkannt

Um einen Vaterschaftstest durchzuführen ist DNA Probenmaterial vom vermutetem Vater und Kind notwendig. Eine Probe der Mutter verbessert zwar die Aussagekraft des Tests nochmals, ist aber prinzipiell nicht erforderlich. Getestet werden können auch mehrere Alternativ-Väter, mehrere Kinder etc. Sollte vom vermuteten Vater keine Probe zur Verfügung stehen, kann eine Vaterschaft für männliche Kinder trotzdem untersucht werden. Hierfür kann DNA24 Proben des Bruders, Vaters, Großvaters etc. des vermuteten Vaters verwendet und das Y-Chromosom untersuchen. Im Idealfall kann man mit dem kostenlosem Testset einen Abstrich der Mundschleimhaut vornehmen und diese Proben zur DNA Analyse einreichen. Sollte eine Speichelprobe nicht möglich sein, so kann DNA24 auch mit anderen, sogenannten Sonderproben arbeiten. Derartige Sonderproben sind z.B. Haare, Schnuller, Zahnbürsten, eingetrocknete Blutflecke und ähnliches, nicht aber Blutproben.

Vaterschaftstest, Mutterschaftstest und Verwandschaftsanalysen

Vaterschaftstest von DNA24Eine Liste dieser vielen Alternativen finden findet sich neben vielen weiteren Informationen auf der Homepage von DNA24. Im Falle der Feststellung der Vaterschaft beträgt die garantierte Warscheinlichkeit min. 99,9%, im Falle eines Ausschlusses der Vaterschaft beträgt sie sogar 100%

Neben dem „klassischen“ Vaterschaftstest oder Mutterschaftstest bietet DNA24 als einer der wenigen Anbieter in Europa auch weitere Verwandtschaftsanalysen an. So können mithilfe der DNA Analyse auch die vermeintlichen Verwandtschaftsverhältnisse zwischen Brüdern, Schwestern, Großvater und Enkel, Großmutter und Enkelin, Onkel und Neffe usw. geklärt werden.

Die Tests sind nicht billig, aber bezahlbar. Insbesondere wenn es darum geht Verwandtschaftsverhältnisse zu klären und Gewissheit über mögliche Kuckuckskinder zu bekommen.